Frangpani – Laos & Kambodscha

Frangipani

Laos/Kambodscha

  • Königsstadt Luang Prabang intensiv
  • Mekong-Kreuzfahrt mit 2 Nächten an Bord
  • Insel Don Khon & Mekongfälle
  • Tempel von Angkor Wat & Kochkurs
  • Bootsfahrt Tonle Sap & Phnom Penh

  Reiseroute

Luang Prabang – Xieng Khouang – Ebene der Tonkrüge – Vang Vieng – Vientiane – Pakse – What Phou – Boleven – Mekong Kreuzfahrt – Khone Island – Preah Vihear – Siem Reap – Angkor – Phnom Penh

17 Tage  max. 12 Personen  deutsch durchgeführt

Flug mit Thai Airways ab Frankfurt

399917 Tage
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • 03.02.2022 – 19.02.2022
  • Veranstalter Taruk

Königsstadt Luang Prabang

Die Königsstadt Luang Prabang strahlt eine einzigartige spirituelle Atmosphäre aus. Sie flanieren zwischen aktiven Klöstern, Gold schimmernden Pagoden und denkmalgeschützten Häusern aus Kolonialzeiten. Wenn Sie früh genug aufstehen, erleben Sie das allmorgendliche Ritual der Mönche, die durch die Straßen ziehen, um Opfergaben der Bürger in Empfang zu nehmen.

Mekong-Flusskreuzfahrt zu 4.000 Inseln

Komfort und landschaftlicher Hochgenuss verbinden sich auf der Flusskreuzfahrt auf dem Mekong in Südlaos an der Grenze zu Kambodscha. The Vat Phou Cruise bringt Sie vorbei an Dörfern und Pagoden zum berühmten Labyrinth aus 4.000 Inseln im 14 km breiten Mekong.

Tempel von Angkor Wat & Kochkurs

Nach der Fahrt durch abgeschiedene Gegenden im nördlichen Kambodscha erreichen Sie Angkor. Ausführlich besichtigen Sie zu Fuß und per Tuk-Tuk diese großartige Tempelstadt. Auf dem nahen Tonle Sap See unternehmen Sie eine Bootsfahrt und abends steht ein interaktiver Kochkurs auf dem Programm.

  • Linienflug (Economy) mit Thai Airways o.ä. ab Frankfurt über Bangkok nach Luang Prabang und zurück ab Phnom Penh über Bangkok. Vientiane – Pakse mit Lao Airlines o.ä. Falls Flüge mit nicht verfügbar sind, werden diese mit einer anderen IATA Airline reserviert.
  • Flughafensteuern und Gebühren von derzeit 315 € p. P. enthalten
  • Quarantäne-Reiseschutz und Hygiene-Ausstattung
  • 14 Übernachtungen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Mahlzeiten: täglich Frühstück, 3x Mittagessen, 5x Abendessen inkl. 1x Kochkurs mit Abendessen
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Bootsfahrt zur Pak Ou und Tham Jang Höhle, Kreuzfahrt mit zwei Übernachtungen auf dem Mekong
  • Kochkurs in Siem Reap, Tuk-Tuk-Fahrt in Angkor, einstündige Massage, Tanzvorführung Apsara-Schule
  • Fahrten im landestypischen, geräumigen, klimatisierten Fahrzeug (z.B. bei 10 – 12 Personen 25-Sitzer)
  • Nationalpark-Eintrittsgebühren und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen und ein Reiseführer Laos/Kambodscha pro Zimmer
  • Reisepreissicherungsschein

Hinweis zu Ihrer Reise

  • Mindestteilnehmerzahl 5, Maximalteilnehmerzahl 12
  • Andere Fluggesellschaften nach Verfügbarkeit (Aufpreis) möglich
  • Ihre voraussichtlichen Flugzeiten erhalten Sie frühzeitig vor Reisebeginn.
  • Das Programm auf dem Mekong kann je nach Schiff, Wetterlage und Verfügbarkeit variieren.
  • Gepäckbeschränkung 20 kg
  • Die Preise für Reisen in 2023 gelten bei Buchung bis 01.07.22.

Reguläre Einreisebestimmungen

  • Bis dato benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültig ist und jeweils ein Visum, das bei Einreise erteilt wird.
  • Die Visumgebühren für Laos betragen derzeit p.P. US$ 31 und für Kambodscha derzeit p.P. US$ 30 und müssen vor Ort bar bezahlt werden. Alle notwendigen Informationen dazu erhalten Sie von uns.
  • Bitte informieren Sie sich immer auch unter www.auswaertiges-amt.de

Privatreisen mit Familie & Freunden

  • Sie möchten mit Familie oder Freunden reisen? Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zu Ihrem Wunschtermin. Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie an unter 033209 2174 200.
  • Der Aufpreis für eine Privatreise beträgt je nach Gruppengröße ca.:
    Bei 6 – 7 Personen        ab 100 € p. P.
    Bei 4 – 5 Personen        ab 470 € p. P.
    Bei 2 – 3 Personen        auf Anfrage
  • Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie die jeweils aktuellen Hygiene- und Sicherheitsempfehlungen für Ihre Reiseländer.
  • Für Kambodscha- und Laos-Reisen sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
  • Es besteht in einigen Landesteilen ein mittleres bis geringes Malariarisiko. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut, ob eine Malariaprophylaxe für Sie sinnvoll ist.
  • In jedem Fall sollten Sie angepasste (lange, helle) Kleidung tragen und Insektenschutzmittel verwenden.
  • Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
von bis Preis p.Person EZZ-Aufpreis Reiseleitung / Mindestteilnehmerzahl erreicht
03.02.2022 19.02.2022 3999 € 730 €
Anfrage
17.02.2022 05.03.2022 3999 € 730 €
Anfrage

Reiseverlauf

Hotels

Sie fliegen mit Thai Airways ab Frankfurt über Bangkok nach Luang Prabang in Laos. Für die Anreise zum Flughafen empfehlen wir das Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn.

 
2 - Königstadt Luang Prabang
Golden funkelnde Pagoden
Ankunft in Luang Prabang und Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Die ehemalige Königsstadt strahlt mit 35 buddhistischen Klöstern eine ruhige Anmut aus. Check-in und kleine Pause. Kurz vorm Sonnenuntergang erklimmen Sie den Heiligen Berg Mount Phousi. Von hier genießen Sie einen Rundum-Blick auf die Stadt, die im Sonnenuntergang noch schöner strahlt. Im Anschluss schlendern Sie über den Nachtmarkt, wo freundliche Händler ihre handwerklichen Produkte feilbieten – ein kurzweiliges Erlebnis!
Frühstück & Begrüßungsdinner
Villa Chitdara Hotel♦♦♦

3 - Früh morgens ziehen Mönche durch die Straßen

Frühaufsteher beobachten den morgendlichen Almosengang: In ihre orangefarbenen Gewänder gehüllt ziehen Mönche aus den umliegenden Tempeln in einer langen Reihe durch die Stadt und nehmen Klebreis, Kekse oder Obst in Empfang. Nach buddhistischer Lehre ist es für die Gläubigen eine Verbesserung ihres Karmas, wenn die Mönche die Gaben annehmen. Spaziergang über den Morgenmarkt und Besuch im Nationalmuseum sowie dem Tempel Wat Xieng Thong. Dann geht’s per Boot auf dem Mekong zu den Pak Ou-Höhlen.
Frühstück
Villa Chitdara Hotel♦♦♦

4 - Fahrt nach Xieng Khouang

Ländliches Laos
Früher Aufbruch auf gebirgiger Strecke nach Xieng Khouang. An besonderen Wegpunkten und in beschaulichen Dörfern legen Sie Pausen ein. Nicht selten verlocken dabei duftende Früchte zu vitaminreichen Snacks. So lieblich die Region heute scheint, so traurig-schwer wiegt ihre Vergangenheit: Millionen Bomben wurden zu Kriegszeiten über Laos abgeworfen und richteten schwere Verwüstungen an. Ein Mahnmal dessen besuchen Sie in Form einer versteckt liegenden Buddha-Höhle, die einst der Armee als Hospital diente.
Frühstück
Hotel Vansana Plain of Jar♦♦♦

5 - Mysteriöse Ebene der Tonkrüge

Ein archäologisches Mysterium ist die Ebene der Tonkrüge. Über eine Fläche von 25 Hektar sind Hunderte Steingefäße verteilt, die sich in Form, Größe und Material erheblich unterscheiden. Beim Besuch der umliegenden Dörfer lernen Sie Kultur und Geschichte der zur Volksgruppe der Tai Dam und der Hmong gehörenden Bewohner kennen. Weiterfahrt zum lauschigen Ort Vang Vieng. Genießen Sie die einmalig schöne Landschaft mit unzähligen Reisfeldern und Karstbergen, die langsam ins Abendrot getaucht werden!
Frühstück
Eden de Vang Vieng Hotel♦♦♦

6 - Höhle Tham Jang und Vientiane

Große Stupa in Vientiane
Ein legerer Ausflug auf dem Namsong Fluss: In einem traditionellen Langheckboot fahren Sie vorbei an Kalksteinklippen zur Tham Jang-Höhle, die im 19. Jh. als Zuflucht vor chinesischen Besatzern genutzt wurde. Nach einer Stippvisite im Dörfchen Ban Huai Ngai geht es weiter in die Hauptstadt Vientiane, Laos‘ wirtschaftliches und politisches Zentrum. Sehenswürdig sind u.a. das Wahrzeichen des Landes, die große Stupa PhaThat Luang und Patuaxay, der Triumphbogen Vientianes.
Frühstück
Chanthapanya Hotel♦♦♦

7 - Pakse und laotischer Tee oder Kaffee

Kaffee-Hochland in Südlaos
Flug nach Pakse in Südlaos. Zu Fuß oder per Auto geht’s zum Wat Phu Salao: Hier wacht eine große goldene Buddha-Statue über Pakse und es bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf die Stadt und den Mekong. Nach dem Besuch der altehrwürdigen Klosterschule Wat Luang fahren Sie zum Bolaven Plateau. Hier erwarten Sie blühende Vegetation, malerische Wasserfälle und dank des kühleren Klimas der Hochebene eine der fruchtbarsten Regionen von Laos. Kosten Sie eine Tasse des lokalen Tees oder Kaffees!
Frühstück
Sabaidee Valley♦♦♦

8 - Start Ihrer Mekong-Kreuzfahrt in Laos

Sonnenuntergang an Deck
Bootsfahrt nach Champasak. Hier beginnt Ihre fantastische Mekong-Kreuzfahrt mit zwei Übernachtungen. Das Schiff bietet alle Annehmlichkeiten. Willkommenstrunk, dann besuchen Sie die faszinierenden Tempel von Wat Phu. Das UNESCO Welterbe ist ein herausragendes Beispiel der Khmer-Architektur der frühen Angkor-Periode. Frangipani-Bäume säumen die Treppe zum Linga-Berg mit kostbaren Reliefs. Zurück an Bord genießen Sie einen Aperitif und den Sonnenuntergang an Deck, bevor das Abendessen serviert wird.
Frühstück, Mittag- & Abendessen an Bord
The Vat Phou Cruise♦♦♦♦

9 - Mekong-Kreuzfahrt – 4.000 Inseln

Insel-Wildnis im Mekong
Die Flusspanoramen des Mekong ziehen an Ihnen vorbei, während Sie noch genüsslich am Frühstückstisch sitzen. Nach einem Stopp im Dorf Huei Thamo und einer Wanderung zum Dschungeltempel Oum Muong gelangen Sie weiter südlich zur einzigartigen Insel-Wildnis Si Phan Don: Gut 14 km ist der Mekong hier breit, gefühlt ein Fluss-Meer. Dabei umschließt er ein wahres Labyrinth aus rund 4.000 Inseln und Inselchen. Wunderschön!
Frühstück, Mittag- & Abendessen an Bord
The Vat Phou Cruise♦♦♦♦

10 - Insel Don Khon & Mekongfälle

Größte Wasserfälle Asiens
Sie verlassen Ihr schwimmendes Zuhause und erkunden die Insel Don Khon, die kleinste der drei Hauptinseln von Si Phan Don. Die Eisenbahnlinie hier stammt noch aus französischen Kolonialzeiten. Mit der Bahnstrecke nach Don Det wollte man die Wasserfälle umgehen, die eine durchgängige Schiffbarkeit des Mekong verhinderten. Es handelt sich um die größten Katarakte Asiens und aufgrund der unglaublichen Ausdehnung des Mekongs um die breitesten Wasserfälle der Welt.
Frühstück & Mittagessen
Hotel Sala Done Khone♦♦♦

11 - Ländliches Kambodscha

Von Laos nach Kambodscha
Abschied von Laos. An der Grenze zu Kambodscha werden Sie von Ihrem kambodschanischen Reiseleiter begrüßt. Auf der Fahrt nach Preah Vihear sammeln Sie erste Eindrücke. Kambodscha hat mit seinem Nachbarland viele Gemeinsamkeiten, bringt aber auch eine ganz eigene Geschichte und Persönlichkeit mit. Auf der von ausländischen Gästen selten bereisten Strecke rasten Sie am idyllischen Sopheak Mit Wasserfall.
Frühstück
Preah Vihear Boutique Hotel♦♦♦

12 - Tempel von Preah Vihear & Kochkurs

Kochkurs à la Khmer
Auf steiler Bergstraße geht‘s hinauf zur abgeschiedenen und verwunschen wirkenden UNESCO Welterbestätte Preah Vihear. Spaziergang durch den wertvollen Tempel. Dann reisen Sie weiter durch ländliche Gebiete und kleine Dörfer nach Siem Reap, die moderne Stadt neben dem historischen Angkor. Ein Kochkurs mit anschließendem Abendessen lässt Sie die besonderen Zutaten der vorzüglichen Küche der Khmer mit Kenner-Gaumen erschmecken.
Frühstück & Abendessen

13 - Tempelstadt Angkor mit dem Tuk-Tuk

Tempelstadt im Dschungel
Auf antizyklischer Route erkunden Sie per Tuk-Tuk (motorisiertes Dreirad) die UNESCO Welterbe Stätte Angkor. Sie sehen große Steinreliefs am Baphuon, den Haupttempel Angkor Wat, die Terrasse des Elefanten, Angkor Thom, den fulminanten Bayon und den vom Urwald malerisch überwachsenen Dschungel-Tempel Ta Prohm. Er führt die Vergänglichkeit des Menschen und die Kraft der Natur eindrucksvoll vor Augen. Abends Marktbesuch und Tagesausklang bei einer Massage.
Frühstück

14 - Bootsfahrt Tonle Sap und mehr Angkor

Per Boot zu schwimmenden Dörfern
Bootsausflug auf dem Tonle Sap See: Beim Besuch der schwimmenden Dörfer erleben Sie, wie sich die Menschen an den See angepasst haben. Nachmittags besuchen Sie die Tempelschätze etwas außerhalb, z.B. die Roluos-Gruppe. Von der obersten Stufe des kleinen Pyramidentempels Pre Rup haben Sie dann einen wunderschönen Blick auf die Abendsonne, die hinter dem Dschungel untergeht. Wer möchte, kann später den bunten Phare-Zirkus erleben (fakultativ, 35 € p. P. inkl. Abendessen).
Frühstück

15 - In die Hauptstadt Phnom Penh

Klebreis in Bambus
Auf nach Phnom Penh! Um Sie herum fließt der typisch asiatische, auf deutschen Straßen undenkbare, Verkehr. Vielleicht probieren Sie auf Ihren Stopps unterwegs einheimische Spezialitäten wie Klebreis in Bambus, gebratene Grillen oder Taranteln? Eine definitiv ungewöhnliche lukullische Erfahrung! Die Hauptstadt Phnom Penh mit heute über 1,5 Mio. Einwohnern ist auch wegen ihrer günstigen Lage an den Flüssen Tonle Sap und Mekong das Wirtschaftszentrum Kambodschas.
Frühstück & Abschiedsdinner vom Grill
Villa Langka Hotel♦♦♦

16 - Silberpagode und Abschied von Kambodscha

Apsara Tanzkunst
Sie besuchen ein Apsara-Tanz-Projekt, das Waisenkindern eine Chance auf Ausbildung bietet. Schwerst prunkvoll wird es beim Königspalast und in der Silberpagode – jede der dort verbauten 5.000 silbernen Bodenplatten wiegt 1 kg. Auf einem Hügel liegt die heilige Stupa Wat Phnom. Schlendern Sie zum Abschluss Ihrer Tour über den Zentralmarkt für letzte Souvenirs. Transfer zum Flughafen und Rückflug über Bangkok nach Frankfurt.
Frühstück

17 - Rückkehr nach Deutschland

Wieder zu Hause oder weißer Traumstrand
Nach dem Umsteigen in Bangkok landen Sie wieder in Frankfurt. Individuelle Heimreise. Falls Sie sich allerdings für unsere Verlängerung Baden auf Koh Rong entschieden haben, sind Sie weiterhin in der Wärme Kambodschas. Das Strandresort Sok San Beach auf der kleinen Insel Koh Rong ist ideal für ein paar Badetage nach der erlebnisreichen Kultur- und Naturreise Frangipani.

Wenn Sie neben Ihrem TARUK Reiseführer Lust auf mehr Lektüre zu Laos haben, ist Colin Cotterills Krimi-Reihe über Dr. Siri ideal. Der erste und einzige laotische Pathologe, Dr. Siri löst die kuriosesten Fälle und erklärt nebenbei die Eigentümlichkeiten der Lebenswirklichkeit in Laos.

Villa Chitdara Hotel

Im Herzen von Luang Prabang, nur 3 Minuten zu Fuß vom Nachtmarkt entfernt, begrüßt Sie das Villa Chitdara Hotel. Die Unterkunft mit schönem Holzinterieur umgibt einen traumhaften, tropischen Garten. Auf der Gartenterrasse beginnt der neue Tag mit einem Frühstück mit Blick ins Grüne nach einer erholsamen Nacht in Ihrem einladenden Zimmer.

Villa Chitdara Hotel

Im Herzen von Luang Prabang, nur 3 Minuten zu Fuß vom Nachtmarkt entfernt, begrüßt Sie das Villa Chitdara Hotel. Die Unterkunft mit schönem Holzinterieur umgibt einen traumhaften, tropischen Garten. Auf der Gartenterrasse beginnt der neue Tag mit einem Frühstück mit Blick ins Grüne nach einer erholsamen Nacht in Ihrem einladenden Zimmer.

Auf Grund der prominenten Lage auf einem Berg, bietet das Hotel Vansana Plain of Jar einen spektakulären Panorama-Ausblick über die Stadt Phonsavan und die umliegenden Berge und Felder. Die im traditionellen laotischen Stil eingerichteten Zimmer verfügen über einen Balkon. Im Restaurant werden Ihnen landestypische und thailändische Speisen serviert.

Eden de Vang Vieng Hotel

Das Eden de Vang Vieng Hotel befindet sich in zentraler Lage in Vang Vieng – die Sehenswürdigkeiten der Stadt erreichen Sie innerhalb kurzer Zeit. Von der Dachterrasse dieses eleganten Hotels bietet sich Ihnen nicht nur ein Blick auf die Vang Vieng, sondern auch auf die umliegenden Berge. Am Pool relaxen Sie in bunten Schaukelstühlen.

Chanthapanya Hotel

Das Chanthapanya Hotel empfängt Sie mit einem eleganten Holzinterieur und komfortablen Zimmern in hervorragender Lage in Vientiane. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie hier am Pool entspannen und Ihrem geräumigen Zimmer eine ruhige Nacht verbringen. Am nächsten Morgen stärken Sie sich am Frühstücksbuffet für einen neuen Tag in Laos.

Sabaidee Valley

Auf der Hochebene des Bolaven Plateaus werden Sie im Sabaidee Valley herzlich willkommen geheißen. Umgeben von atemberaubender Natur wohnen Sie in kleinen Villen, für deren Einrichtung hauptsächlich Naturmaterialien wie Holz und Bambus und Deko-Elemente aus der Region genutzt wurden. Ob am Pool oder beim Abendessen, Sie blicken stets auf traumhafte Landschaft.

The Vat Phou Cruise

Während Ihrer Kreuzfahrt auf dem Mekong wohnen Sie auf dem The Vat Phou Cruise-Boot. Der 34 Meter lange Teakholz-Kreuzer bietet Ihnen nicht nur eine gemütliche Schlafgelegenheit in Ihrer Kabine mit eigenem Bad, sondern auch zwei überdachte Decks. Hier genießen Sie die Aussicht auf die vorbeiziehende Landschaft in vollen Zügen.

Auf einer Flussinsel im Mekong befindet sich das Hotel Sala Done Khone. In einer Villa im französischen Kolonialstil und in Bungalows, von denen einige sogar auf dem Mekong schwimmen, wohnen Sie hier in authentisch eingerichteten Zimmern. Im Restaurant werden sowohl laotische und thailändische als auch europäische Küche geboten. Auch ein Pool gehört zum Hotel.

Auf einer Flussinsel im Mekong befindet sich das Hotel Sala Done Khone. In einer Villa im französischen Kolonialstil und in Bungalows, von denen einige sogar auf dem Mekong schwimmen, wohnen Sie hier in authentisch eingerichteten Zimmern. Im Restaurant werden sowohl laotische und thailändische als auch europäische Küche geboten. Auch ein Pool gehört zum Hotel.

Preah Vihear Boutique Hotel

Das Preah Vihear Boutique Hotel im Bezirk Cheom Ksan kombiniert die schöne kambodschanische Architektur mit modernen Designelementen und liegt ein 5-minütiger Spaziergang vom Markt Saem entfernt. Ihnen stehen ein Außenpool zur Verfügung und der Zimmerservice sorgt für zusätzlichen Komfort. Von den meisten Zimmern blicken Sie in den Garten oder auf den Pool.

Geben Sie den Inhalt ein

Geben Sie den Inhalt ein

Von dem Villa Langka Hotel in einer traditionellen Khmer-Villa blicken Sie direkt auf die Pagode Wat Langka. Direkt in der Villa und im Anbau befinden sich komfortable Zimmer in denen moderne Annehmlichkeiten auf traditionelle kambodschanische Elemente treffen. Am Pool genießen Sie unter Palmen und Bäumen einen Cocktail oder einen frisch gepressten Saft.